Über uns

Über uns – Wer wir sind

Digital und kreativ – Medienbildung für alle

Der Verein für inklusive Medienbildung e.V. – das sind Theater- und Medienpädagogen*innen, Drehbuchautor*innen, Filmemacher*innen, Soziolog*innen Journalist*innen. Wir veranstalten inklusive Bildungsveranstaltungen für und mit Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen mit Förderbedarf. Unsere Philosophie: Teilhabe in, durch und an Medien fördern.

Seit acht Jahren arbeiten wir im Bereich der inklusiven Medienbildung in Niedersachsen, in Berlin und Brandenburg. Für unsere Bildungsarbeit mit Jugendlichen aus Förderschulen haben wir bereits mehrere Auszeichnungen erhalten.

2018 BKM-Preis der Bundesregierung. Nominierung als wegweisendes Projekt der künstlerisch-kulturellen Bildung in Deutschland.

2017 Mixed-UP-Preis für herausragende und zukunftsweisende kulturelle Bildungspartnerschaften mit Schulen zusammen mit dem Landesbildungszentrum für Hörgeschädigte in Oldenburg.

2016 Dieter Baacke-Preis zusammen mit Blickwechsel e.V., für das beste deutsche Medienbildungs-projekt im Bereich «Integration».

Unser Team

Markus Götte, Journalist und Sozialwissenschaftler: Projektleitung

Antonia Keinz, Kulturpädagogin: Konzeption und Koordination

Catharina Göldner, Filmemacherin und Medienpädagogin

Britta Kanabaja, Medienpädagogin

Tobias Milde, Medienpädagoge und Videoproduzent

David Lebuser, Botschafter des Projekts. Profisportler und Reha-Berater

Unsere Kooperationspartner

Mittendrin Hannover e.V.
Handwerkskammer Hannover (HWK)
Agentur für Arbeit, Hannover, Teamleitung berufliche Rehabilitation
Pro Beruf gGmbH, Jugendhilfeeinrichtung