Home

Video-Bewerbung für alle

ganz schön anders ins Arbeitsleben

Video-Bewerbungen bieten neue Möglichkeiten für junge Menschen mit Förderbedarf sich zu bewerben – für Praktika, Ausbildungsplätze oder Arbeitsstellen.

Ein Video sagt oft mehr aus als ein Zeugnis oder ein Lebenslauf.

In professionellen Videos präsentieren sich junge Leute aus der Region Hannover mit ihrer gesamten Persönlichkeit.

Wir drehen Video-Bewerbungen mit und für junge Menschen mit Förderbedarf.

Mit einem Video zum Job: David Lebuser, Rolstuhlskater und Reha-Fachberater

Justin Bendler (17): „Ich suche einen Ausbildungsplatz – am liebsten im Garten- und Landschaftsbau.“

Anna-Lena von Roon (26): „Ich würde gerne als Alltagsbetreuerin oder im Supermarkt arbeiten.“

Carina Kühne

Schauspielerin

 „Ich unterstütze das Projekt „Video- Bewerbungen“. Denn ich habe einen Traum: Ich wünsche mir, dass unser Recht auf Inklusion auch für den Arbeitsbereich gilt.“

Almut Peters

Handwerkskammer Hannover

„Die Video-Bewerbungen der jungen Menschen sind toll. Sie geben dem Arbeitgeber die Möglichkeit, sich eine genaue Vorstellung über die Bewerberinnen und Bewerber zu machen.“

David Lebuser

Rollstuhlskater

„Video-Bewerbungen sind eine gute Möglichkeit, mit Vorurteilen aufzuräumen. Ich selbst bin durch meine Skatevideos auf YouTube an meinen ersten Job gekommen. Mit normalen Bewerbungen ist mir das nicht gelungen.“

Lukas Rotermund (23): „Nach meiner Ausbildung zum Bürokaufmann im Landesbildungszentrum für Blinde suche ich einen Arbeitsplatz.“

Aschraf Amine (22): „Ich koche und backe gerne und suche nach einem Ausbildungsplatz .“

Änna Brindöpke: „Ich suche ein Praktikum.“

Dario Redecker: „Ich würde gerne als Schauspieler arbeiten.“